Heute möchte ich mit dir eine Meditation teilen die zum Vollmond im November entstanden ist. Dich erwartet eine etwas andere Meditation. Du tauchst passend zu dieser Jahreszeit in deine Dunkelheit ein. Du kannst ein Gefühl dafür bekommen das dort auch viel Geborgenheit und Ruhe zu finden ist. Gleichzeitig darf in dieser Meditation auch etwas aus deinem verborgenen Aufsteigen in dein Bewusstsein kommen, so dass es sich wandeln darf in dir. Das dein innerer Raum sich ausweiten darf. Die Musik im Hintergrund stammt von Andreas Hoegel 172Hz Morpheus.
Ich freue mich über ein Feedback zu dieser Meditation. Nun wünsch ich dir viel Freude mit dieser Mediation.

Herzensgrüße, Mareen

Am 8. Dezember startet mein Onlinekurs die Rauhnächte das Fenster zu deiner Seele. Spür in dein Herz, ob es dich ruft mit dabei zu sein. Deine Investition beträgt 333€ und du hast einen Lebenslagen Zugang zu den Inhalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert