In der heutigen Folge möchte ich dir das vedische Feuerritual Agnihotra vorstellen, welches zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang praktiziert wird. Ich möchte dich ein Stück mit auf meinen Weg nehmen wie das vedische Feuerritual in meinem Leben aufgetaucht ist und welch ein Potential und Geschenk darin für die Erde, für uns Menschen und den Tieren liegt. Die Frage ist: „Glaubst du dass das möglich ist?“ Zusätzlich möchte ich mit dir auch etwas Geschichte teilen, wann und durch wen das vedische Feuer in Indien wiederbelebt wurde. Nun wünsche ich dir viel Freude beim Anhören der Folge. Wenn du mir ein Feedback geben möchtest freue ich mich. Herzlichst Mareen
Für mehr Informationen zum Homa Hof, deren Bücher und Seminaren zum Agnihotra schau auf ihre Webseite: https://www.agnihotra-online.com/index.php/de/
Du findest den Homa Hof auch auf Instagram @agnihotraforfuture

In dieser Folge möchte ich dich mit in den Themenbereich der Schattenarbeit aus meinem Kurs Herzverbindung Mensch und Tier nehmen. Was sind Schatten? Schatten können verdrängte Gefühle oder auch Glaubens- und Denkmuster sein, die irgendwann in Erfahrungen und Erlebnissen mit deinem jetzigen oder vorherigen Tier entstanden ist. Häufig sind sie uns nicht bewusst, daher befinden sie sich im Unbewussten bzw im Schatten und werden von dir nicht wahrgenommen. Genau diese unbewussten Anteile deines Seins können verhindern das du die tiefe Liebe deines Tieres fühlen kannst. Heute möchte ich dich auf ein paar solcher möglichen Schattenthemen hinweisen. Viel Freude beim Anhören. Ich freue mich auf dein Feedback zu dem Thema. Herzensgrüße Mareen

Unter dem folgenden Link findest du mehr Informationen zu meinem Seminar der Herzverbindung Mensch und Tier am 11. bis 12. Oktober 2020 https://zeitlos-einfach-sein.de/termine/#toggle-id-2
Und wenn du in die Liste zu dem gerade entstehenden Onlinekurs Herzverbindung Mensch Tier aufgenommen werden möchtest freue ich mich über deine Mail. Meine Mailadresse lautet info@zeitlos-einfach-sein.de

Mir wird sehr oft in meiner energetischen Arbeit mit den Tieren die Frage gestellt: Wie es für mich als Tierärztin dazu kam das ich mich auf die Energiearbeit spezialisiert habe.
Aus diesem Grund möchte ich dich mit in einen Teil meiner Vergangenheit nehmen in die Zeit vor meinem Tiermedizinstudium. In dieser Zeit habe ich noch bewusster gelernt auf mein Herz zu hören und ihm auch zu folgen. Es war eine erfahrungsreiche Zeit die mich gelernt hat aus eigener Kraft meinen Herzensweg zu gehen. Ich hoffe ich kann dich mit einem kleinen Teil meiner Geschichte inspirieren auf deinem ureigenen persönlichen Weg.
Viel Freude beim Anhören. Wenn du mir ein Feedback zu der Folge geben möchtest freue ich mich von dir eine Nachricht zu erhalten. Herzensgrüße Mareen

In dieser Folge möchte ich mit dir ein besonderes Gespräch mit dem Tierarzt Dr. Christan Torp teilen. Christian schaut inzwischen auf eine 40 jährige Praxistätigkeit zurück. Wir haben über seinen Weg von einem schulmedizinisch arbeitenden Tierarzt zu einem ausschließlich energetisch arbeitenden Tierarzt gesprochen. Der Weg dahin hatte seine Höhen und Tiefen. Christian hat für sich die Akupunkturorientierte Energiearbeit entwickelt. Die Methode gibt er nun seit Jahren an Tierärzte und Tierheilpraktiker in seinen Seminaren weiter. Christian ist eine Persönlichkeit die durch seine Authentizität und Herzlichkeit besticht. Ich wünsche dir Viel Freude beim Anhören der Folge. Über ein Feedback zu dieser Folge würde ich mich freuen.
Herzengrüße Mareen
Wenn du mehr Informationen zu Christian Torps Arbeit und Seminaren haben möchtest schau auf seiner Internetseite https://torp.de/ vorbei oder schreib eine Mail an praxis@torp.de

In dieser Folge möchte ich dich mit in das Feld der Tierosteopathie nehmen. In der Osteopathie geht es um Bewegung. Jede Körperebene hat seine ureigene Bewegungsqualität, die Muskulatur, die Gelenke, die Faszien, die Organe und der Schädel. Die Osteopathie ist viel mehr als die Deblockierung von Gelenken. Außerdem möchte ich mit dir heute ein paar Praxisbeispiele aus meiner Tätigkeit teilen. Viel Freude beim Anhören der Folge.
Ich freue mich über dein Feedback zu der Folge. Herzliche Grüße Mareen

In dieser Folge möchte ich mit dir einen Teil meines Herzprozesses der letzten Wochen teilen. Und in manchen Phasen wird das Kopfchaos in einem selbst zu groß und genau dann helfen mir die Zeichen in der Natur mich zu erinnern, mich zu fokussieren und schließlich die geforderten Herz-Veränderungen umzusetzen.
Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Anhören. Wenn du mir ein Feedback zu der Folge geben möchtest freue ich mich über eine Nachricht. Herzensgrüße Mareen

In dieser Folge habe ich Annika Bobeth zu Gast. Das Gespräch findet an einem sehr besonderen Platz in der Natur statt. Annika hat vor Jahren ein Steinlabyrinth erbaut. Wir haben darüber gesprochen wie die Labyrinth Idee in Annikas Leben gekommen ist und wie es dazu kommen konnte das sie ihren Traum in der Wirklichkeit entstehen lassen konnte. Außerdem haben wir uns darüber ausgetauscht wie die Begehung des Labyrinths dich in deiner eigenen Selbstentwicklung unterstützen und begleiten kann. Der Weg durch das Labyrinth in den Mittelpunkt kann dich zentrieren, dich in Kontakt mit deinem inneren Frieden bringen und neue Erkenntnisse und Sichtweisen können sich zeigen. Viel Freude beim Anhören. Ich freue mich auf dein Feedback zu dieser Folge. Du kannst mir eine Nachricht an info@zeitlos-einfach-sein.de senden.
Mehr Informationen zum Labyrinth und zu Annika Bobeth findest du auf ihrer Internetseite www.das-labyrinth.com oder schreibe Annika eine Mail wenn du einmal eine Labyrinthbegehung machen möchtest info@feuerherzen.com

In dieser Folge möchte ich auf die unterschiedlichen Bewusstseinsebenen der Tierflüsterei aufmerksam machen. Welche Ebenen gibt es? Die Körperliche-, die Emotionale-, die Mentale- und die Seelenebene. Jede Bewusstseinsebene hat seine eigenen Gesetzmäßigkeiten. Außerdem hat immer der persönliche Entwicklungsstand des Tierflüsterers einen Einfluss auf die Tiefe eines Tiergesprächs. Ein Tiergespräch kann weit mehr sein als ein Gespräch, sie kann Türen öffnen für die Stärkung der Selbstheilungskräfte deines Tieres und gleichzeitig eine Unterstützung und Wegweiser für deine Entwicklung als Tierhalter und auch für den Tierflüsterer selber sein. Viel Freude beim Anhören. Ich freue mich über ein Feedback von dir zu dieser Folge. Herzliche Grüße Mareen

In der heutigen Folge habe ich Anja Schwien vom Extreme Trail Park NRW zu Gast. Anja ist eine lebensfrohe und vor Positivität sprühende Persönlichkeit. Wir haben ein sehr persönliches Gespräch über ihren Weg zu und mit den Pferden gesprochen. Das die Arbeit mit Pferden immer die eigene Persönlichkeitsentwicklung fördert. Je offener du für deine eigene Selbstentwicklung bist, umso größere Fortschritte wirst du mit deinem Pferd in der Teambildung auf Herzebene machen können. Anja und ich haben außerdem über den Entwicklungsweg mit ihrem eigenen Pferd Momo gesprochen. Dieser Weg war mit vielen Herausforderungen gepflastert und schließlich hat die energetische Seelenarbeit ein Schlüssel für die Zusammenarbeit mit Momo dargestellt.
Ich wünsche dir viele Inspirationen während des Gesprächs. Über ein Feedback zu der Folge freue mich. Herzensgrüße Mareen
Du findest mehr Informationen zu Anjas Arbeit auf folgenden Seiten
https://extremetrail-nrw.de/ und https://www.fuehrung-mit-herz.com/ Bei Instagram findest du Anja Schwien unter: @anja_die_pferdeexpertin

In dieser Folge möchte ich mit dir meine Erfahrung aus der Tierflüsterei der letzten Wochen weitergeben und gleichzeitig darauf aufmerksam machen das die jetzige Zeit für einige Tiere die gleichen Herausforderungen bereithält wie für dich als Mensch. Vielleicht haben sich in den letzten Wochen alte Verhaltensweisen gezeigt wie Ängstlichkeit oder Schreckhaftigkeit. Die jetzige Situation kann ein Auslöser dafür sein. Außerdem möchte ich dir zwei Übungen mit an die Hand geben wie du dein Tier unterstützen kannst besser bei sich zu bleiben. Die Übungen können auch einen positiven Einfluss auf eure Verbindung haben. Ich wünsche dir viel Freude beim Anhören und freue mich auf dein Feedback. Herzensgrüße Mareen