1. Kurs- und Seminarveranstaltungen 

Teilnahmebedingungen für alle Veranstaltungen von Zeitlos – einfach sein Mareen Denecke – 

Diese AGB´s gelten für sämtliche von mir, Mareen Denecke durchgeführten Kurse und Seminare. 

Grundsätzlich besteht kein rechtlicher Anspruch eines Interessenten auf die Teilnahme an einem Kurs oder Seminar. 

Ich behalte mir zu jeder Zeit das Recht vor, jemanden vom Kurs/Seminar auszuschließen, wenn ich eine generelle oder weitere Teilnahme als für nicht heilsam erachte, oder das Verhalten im Kurs/Seminar zum Nachteil der Teilnehmergruppe bzw. ein einzelner Teilnehmer gereicht. 

Jeder Teilnehmer ist für sein Erleben und handeln während und auch im Anschluss des Kurses/Seminares selbst verantwortlich. 

Ich möchte jedem empfehlen, der sich in einer laufenden psychischen Therapie, unter psychischen Erkrankungsformen leidet, eine momentane außergewöhnliche Lebensphase besteht, mich vor der Teilnahme an einem Kurs/Seminar persönlich zu kontaktieren um abzuklären, ob es in der momentanen Lebensphase sinnvoll und der Heilung dienlich ist teilzunehmen. 

Ich stelle keinerlei Diagnosen oder gebe Heilversprechen. 

Auch stellt die Lesung in der Akasha Chronik als Akasha Trance Medium im ärzlichen Sinne keine Diagnose- oder Therapieform dar. 

Meine Kurse/Seminare dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der Bewusstseinsarbeit und Fortbildung. 

2. Anmeldung/Bezahlung 

Anmeldungen werden nur in schriftlicher Form angenommen. 

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit der zu zahlenden Kurs-/Seminargebühr. 

Die Kurs-/Seminargebühr ist innerhalb des genannten Zeitraums zu bezahlen. 

Es besteht die Möglichkeit nach vorheriger Absprache zum Kurs- Seminarbeginn den Geldbetrag in Bar mitzubringen. 

Generell gelten die Bedingungen wie sie für die jeweiligen Kurse/Seminare ausgeschrieben sind. 

Die Kursgebühren beinhalten generell keine Unterkunft und Verpflegung. 

Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung und eine Quittung über den Zahlungseingang. 

Mit der Anmeldung akzeptiert jeder Teilnehmer die Bedingungen die hier unter Punkt 1. Beschrieben sind. 

Meine Bankverbindung: 

Kontoinhaber: Mareen Denecke / IBAN: DE52 2519 0001 4863 6452 00 / BIC: VOHADE2HXXX 

Bank: Hannoversche Volksbank 

3. Rücktritt/Stornierungsbedingungen

Für die Stornierung eines Kurses/Seminares seitens des Teilnehmers gilt das Datum des Eingangs der schriftlichen Absage. 

  • Kurse/Seminare in Burgdorf

Bis 31 Tage vor Kurs-/Seminarbeginn erhalten Sie die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 25,- zurück. 

Bei Stornierung ab 30 Tage vor und bis zum Tage des Kurs-/Seminarbeginns kann keine Rückerstattung mehr erfolgen. 

Verbindliche Umbuchungen zu einem meiner anderen Kurse/Seminare sind möglich und kostenfrei. 

  • Kurse/Seminare außerhalb von Burgdorf

Da die Veranstaltungsräume schon weit im Voraus von mir fest gebucht werden müssen, gelten folgende Bedingungen 

Stornierung mehr als 16 Wochen vor Kursbeginn Erstattung 50% der SeminarkostenStornierung weniger als 16 Wochen vor Kursbeginn keine Erstattung der Seminarkosten.

Beachten Sie bitte ggf. auch Stornobedingungen ihrer gebuchten Unterkunft. Sollte ein Kurs vom Veranstalter aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl, höherer Gewalt oder Krankheit abgesagt werden müssen, erhält der Teilnehmer die volle Kursgebühr zurück. Darüber hinaus bestehen keinerlei weitergehende Ansprüche des Teilnehmers z. B. auf Erstattung von gebuchter Reise- und Hotelkosten oder sonstiger Kosten. Die Benachrichtigung über eine evtl. Absage eines Kurses/Seminares werden von mir so früh wie möglich bekanntgegeben. An dieser Stelle weise ich als Service auf die Möglichkeit einer Seminarstornoversicherung hin. (http://www.reiseversicherung.de/baRuntime/start?agency=025128000000&ba=seminar) Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich und seine/ihre Handlungen innerhalb der Kurse/Seminare sowie sein physisches und psychisches Wohlergehen. Jede/r Teilnehmer/in haftet für alle selbst verursachten Schäden, insbesondere auch an Einrichtungsgegenständen oder Immobilien der Tagungsstätte und Kurs-/Seminarräume sowie Medien und Instrumenten des Veranstalters. 

4.  Sonstiges

Es ist nicht gestattet die Kurse/Seminare elektronisch aufzuzeichnen oder mitzuschneiden. 

Ich bitte darum auf Handys im Kurs-/Seminarraum zu verzichten. 

Das dient auch dem eigenen Interesse und Privatsphäre. 

Das mitbringen von Tieren ist ausdrücklich nur nach vorheriger Absprache erlaubt.