MAREEN DENECKE

Seit Beginn meines Lebens lenkt und führt mich mein Herz. Als Kind dachte ich, dass es normal sei, 

… aus dem Herzen geführt zu werden und den inneren Impulsen zu folgen.

… das Gefühl zu haben mit der Natur und den Tieren verbunden zu sein. Ihre Liebe zu fühlen. Ohne Worte mit ihnen kommunizieren zu können. Zu fühlen, dass alles beseelt und lebendig ist. 

Je älter ich wurde und je mehr ich mich umsah, mich mit meinen Mitmenschen verglich, umso deutlicher wurde mir, dass das, was ich wahrnahm, nicht normal war. Ich fing an, diesen Anteil nach außen nicht mehr zu zeigen. In mir blieb er jedoch lebendig und wach. Immer, wenn lebensentscheidende Entscheidungen anstanden, horchte ich nach innen, um zu fühlen, welcher Weg von meinem Herzen bejaht wurde. 

Ich bin viele Herzenswege gegangen beziehungsweise habe viele Ausbildungen besucht, die dem Zweck der inneren Bestätigung meiner Wahrnehmungen dienten.

Wir Menschen sind untrennbar mit den Tieren und der Natur verbunden. Das Herz ist die Instanz, die uns diese Wahrheit erleben lässt. 

Ich möchte erinnern, begleiten und Wege aufweisen, die zurück ins Herz führen, damit die Stimme des Herzens wieder vernommen werden und im Alltag zum Ausdruck gebracht werden kann.

MEINE ERFAHRUNGEN

Studium der Tiermedizin

Weiterbildungen:

  • Tierkinesiologie
  • Akupunktur für Tiere
  • Osteopathie für Tiere
  • Heilerausbildung bei Figen Hahn
  • Seelen-Lauf-Methode
  • Trance-Seminar bei Jackie Wright
  • Akasha Life bei Ute Fuhrmann
  • Geomantieseminare bei Jutta Watzlawik
  • jahrelange sensitiv-mediale Schulung in der Zirkelarbeit bei Birgit Schürmann