Es gab nun etwas länger keine Folge in diesem Podcast. Aus diesem Grund möchte ich in dieser Folge über das Thema Selbstfürsorge als Tiertherapeut sprechen. Wie sieht bei den meisten Tiertherapeuten die Realität aus? Sehr viele Tiertherapeuten/Tierärzte/Tierheilpraktiker sind permanent am Arbeiten und können nicht Nein sagen. Und vergessen schließlich gut für sich selber zu sorgen. Welche persönlichen Themen stecken hinter diesem Lebensmuster? Es heißt einen Blick auf auf deinen Selbstwert und Selbstliebe zu werfen, denn je liebevoller du mit dir umgehst umso mehr hast du schließlich auch in den Begegnungen mit den Tieren und Menschen zu geben. Nun wünsche ich dir viel Freude beim Anhören und den Beispielen aus meinem Leben. Herzensgrüße Mareen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.