Schlagwortarchiv für: Verbindung

Mit dieser heutigen Folge möchte ich Dich ein Stück sensibilisieren für die besonderen Orte in der Natur. Ich teile ich mit Dir eine Meditation zu einem Ort der Kraft auf der Insel Rügen. Was sind Kraftorte? Das sind Orte in der Natur die ein höheres Energiepotential aufweisen und damit einen ganz persönlichen Entwicklungsraum für Dich bereit stellen.
Diese Orte der Kraft können Dich energetisieren und Deinen Bewusstseinsraum erweitern. Dein in Dir schlummerndes Seelenwissen kann in Dir wieder zum Vorschein kommen und Du kannst dadurch immer tiefer in die Naturgesetze des Lebens eintauchen.
Auch wenn Du zur Zeit nicht auf der Insel Rügen bist kannst Du aus der Ferne in die besondere Energie des Ortes eintauchen. Ich möchte mit Dir gemeinsam in der geführten Meditation eine energetische Brücke bauen.
In der Meditation beschreibe ich den Kraftort kurz, so dass Dein Verstand beschäftigt ist und Du kannst gleichzeitig darauf Vertrauen, auch wenn Du nicht zu den Personen gehörst die Bilder in Meditationen sehen, die Energie wahrzunehmen und zu fühlen.
Nun wünsch ich Dir Viel Freude und ein tiefes Eintauchen in die Weisheit dieses Kraftortes.
Die Musik die Du im Hintergrund hörst stammt von Guided Meditation Musik und heißt Timeless.
Wenn Du auf dem Laufenden gehalten werden möchtest über meine Online und Offline Angebote trage Dich gerne in meinen Zeitlos-Letter ein.
Herzensgrüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In der heutigen Podcastfolge tauchen Melanie van Baal und ich gemeinsam in die Pflanzenwesenheit der Artemisia ein. Diese Folge ist eine Fortsetzung von unserem gemeinsamen Gespräch zum Thema der Weisheit der Pflanzen. Wenn Du die Folge noch nicht gehört hast höre gerne in die Folge 84 hinein.
Wir möchten ganz bewusst ein Feld kreieren in dem Du Dich Stück für Stück der Pflanzenwesenheit und -weisheit nähern kannst. Im ersten Teil spricht Melanie vom Lebensraum der Atemisia und beschreibt ihr Aussehen. Der Lebensraum von Artemisia gibt Hinweise auf ihre besondere unterstützende Kraft für uns Menschen in welchen Prozessen sie hilfreich zur Seite stehen kann. Die Weisheit dieser Pflanzenwesenheit öffnet Türen in das Innere, zentriert und lässt dich das was jetzt ist zu akzeptieren. Sie lässt deine inneren Werte ans Licht kommen und unterstützt damit Deinen Wandel und Fortschritt im Leben in die richtige Richtung Deines Herzens.
Die Artemisia trägt ihren Namen zu ehren der griechischen Göttin der Jagd und der Fruchtbarkeit. Die Göttin überwacht die Niederkunft. Alleine daraus lässt sich ableiten das die Pflanze in der Geburtshilfe angewendet wird. Artemisia gehört auch zu den heiligen Pflanzen der Druiden. Sie wird auch zum klären und reinigen beim Räuchern verwendet. Außerdem wurde sie auch an Hausfirsten angebracht um böse Geister abzuhalten.
Im zweiten Teil des Podcasts leite ich eine Meditation an, so dass Du für Dich individuell tiefer in die Energie der Pflanzenwesenheit eintauche kannst. Sei bitte neugierig und offen für das was Artemisia Dir sagen und zeigen möchte.
Die Musik während der Meditation stammt von Raphael Kempermann und heißt Dunes.
Nun wünsche ich Dir eine erkenntnisreiche Folge für Deinen Entwicklungsweg.
Wenn du auf dem Laufenden gehalten werden möchtest über meine Arbeit und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit online oder offline trage Dich gerne in die Zeitlos-Letter Liste ein. Außerdem kannst Du nun zum Förderer des Podcasts über die Plattform Steady werden und meine Arbeit unterstützen.

Herzliche Grüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In der heutigen Podcastfolge möchte ich Dich mitnehmen in die Stille.
Was verbindest du mit der Stille? Vielleicht bedeutet Stille für Dich Entspannung, Regeneration und wieder bei Dir ankommen. Oder vielleicht löst die Stille in Dir auch einfach ein Unbehagen aus einen Art Fluchtreflex vor Dir selber. Alles ist möglich.
Um in die eigene Stille einzutauchen kann erst hilfreich sein viel Zeit in der Natur zu verbringen. Und doch ist das nur ein Hilfsmittel für den ersten Schritt. Es geht auch ein dem größten Lärm um dich herum im Leben die Stille in Dir wahrzunehmen, denn sie ist immer da.
Die Stille in Dir verbindet Dich mit Deiner Schöpferkraft, mit deinem Ich bin.
Ich nehme Dich mit in meine Sichtweise auf die Stille und bitte Dich gleichzeitig es zu überprüfen in Dir.
Und auch hier gilt Du darfst in Deine Stille und Deine Gewahrsamkeit hineinwachsen und sie nach und nach Entdecken.
Mein Raum der Stille hat ganz viel mit der Verbundenheit mit der Eigenmacht zu tun. Denn in ihm Überprüfe ich alles was ich gelernt habe und schaue was wirklich mit meinen inneren Werten übereinstimmt.
Ich lausche meinem Herzen und erlaube meiner Seele Raum einzunehmen. Gleichzeitig bildet die Stille für mich eine Referenzpunkt in mir in dem ich das was mir im Außen erzählt wurde in mir in Verbindung mit meinem Herzen überprüfe ob die Informationen wirklich meine innere Wahrheit widerspiegeln.
Die Stille in mir zu entdecken und immer wieder zu ihr ja sagen bedeutet für mich immer wieder aufs Neue in meine Eigenverantwortung hineinzuwachsen.
Nun wünsche ich Dir viele weitere Erkenntnisse in der Folge. Und wenn Du mir deine Sichtweise und Deine Erfahrungen mit Deiner Stille mitteilen möchtest schreib mir gerne ein Nachricht.
Trage Dich gerne in meine Empfängerliste für den Zeitlos-Letter ein um auf dem laufenden gehalten zu werden über Termine, Onlinekurse und Meditationen.


Herzliche Grüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In der heutigen Podcastfolge habe ich Melanie van Baal an meiner Seite.
Melanies Herzanliegen sind die Tiere und die Pflanzen. Zum einen begleitet sie Mensch und Pferd zu einem harmonischen und respektvollen Umgang miteinander. Außerdem hat die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin ihren Blick auf die ganzheitliche Gesundheit der Tiere noch weiter vertieft.
In dem heutigen Gespräch tauchen wir jedoch in ein anderes Herzensthema von Melanie ein, die Natur und die Weisheit der Pflanzen.
Sie berichtet von ihrem natürlichen und bewussten Umgang mit den Pflanzenwesenheiten. Wie sie mit der Weisheit der Pflanzen Kontakt aufnimmt, wie und wann sie sie sammelt und wie die Weisheit der Pflanzen Dich auf Deinem Herzentwicklungsprozess begleiten und unterstützen können.
In jedem Wort das Melanie mit Dir teilt ist ihre Begeisterung und Leidenschaft für dieses Thema spürbar. Ich kann Dir diese Folge aus dem Herzen empfehlen wenn Du Dich für das Pflanzenbewusstsein öffnen möchtest.
Du darfst mir gerne eine Rückmeldung zu dieser Podcastfolge geben! Ich freue mich von Dir zu lesen: info@zeitlos-einfach-sein.de
Du darfst Melanie auch gerne persönlich ein Feedback geben oder vielleicht möchtest Du auch mit ihr zusammenarbeiten schreib ihr gerne direkt eine Nachricht an : info-mvb@posteo.de
Trag dich gerne in meinen Zeitlos-Letter Empfängerliste ein, wenn du über Termine, Onlinekurs und Meditationen auf dem laufenden gehalten werden möchtest. Den Link findest du in den Shownotes.
Herzensgrüße, Mareen


Wenn du mehr über Melanie van Baals Wirken erfahren möchtest schau gerne auf ihrer Webseite vorbei. Sie befindet sich zur Zeit noch im Aufbau
Webseite von Melanie van Baal

Du darfst Melanie auch gerne persönlich gerne direkt anschreiben. Das kann Du unter folgender Mailadresse machen: info-mvb@posteo.de

Wenn du meine Arbeit für den Podcast wertschätzen möchtest, kannst du das unter den folgenden Link tun:
Förderer vom Podcast Zeitlos – einfach sein werden

Du darfst mir auch gerne einfach eine Rückmeldung zu dieser Podcastfolge geben! Ich freue mich von dir zu lesen: info@zeitlos-einfach-sein.de

Oder du möchtest mehr Informationen zu meiner Arbeit haben? Dann schau gerne auf meiner Webseite vorbei Zeitlos-einfach-sein oder folge mir auf Instagram unter @zeitloseinfachsein

Trag dich gerne in meine Newsletter Empfängerliste ein, wenn du über Termine, Onlinekurs und Meditationen auf dem laufenden gehalten werden möchtest. Newsletter Anmeldung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In der heutigen Podcastfolge gehe ich auf Fragen ein die mir immer wieder gestellt werden wenn ansteht das die Tierseele sich verabschiedet.
Ich möchte mit dieser Folge mehr Leichtigkeit in diesen Prozess bringen und dich gleichzeitig für den natürlichen Wandlungsprozess der Seele öffnen. Jedem/r Tierhalter/in gehen in dieser Zeit tausend Fragen durch den Kopf und gleichzeitig tauchen immer wieder innere Unsicherheiten und Ängste auf.
Wann ist der richtige Zeitpunkt sich zu verabschieden oder auch die Entscheidung treffen zu müssen? Habe ich eine Erkrankung zu spät erkannt? Habe ich genug getan? Ist mein Tier danach noch bei mir? Eine Angst kann unter anderem auch sein wie ist es wenn mein Seelentier sich verabschiedet. Wie halte ich das nur aus? Viele Ängste die während des Prozesses in dir auftauchen sind teilweise Projektionen deiner eigenen Angst vor deiner Sterblichkeit. Daher wird es immer helfen dich mit den philosophischen Fragen: Woher komme ich? Wohin gehe ich? zu beschäftigen.
Andere Kulturen haben einen völlig andere Art und Weise mit dieser Thematik umzugehen. In der tibetischen Kultur findest du eine natürliche Herangehensweise und gleichzeitig wird auf die feinstofflichen Ebenen des Überganges eingegangen. Alleine das Zulassen und beschäftigen mit dieser Wahrheit kann dir ein Feld der Hoffnung und Leichtigkeit in diesem Prozess bereiten. In der Podcastfolge 36 der Wandlungsprozess deines Tieres gehe ich auf die einzelnen Phasen im Sterbeprozess ein.
Am 3. und 4. Juni möchte ich mit dir einen Online-Raum teilen in dem du noch mehr eintauchen kannst genau in den Prozess der der Seele des Tieres. Ich möchte dir in dem Webinar mehr Sicherheit und Vertrauen vermitteln für den Prozess der Wandlung bei deinem Tier. Und natürlich auch denen die einen Verlust ihres Tieres erlebt haben eine Möglichkeit geben einen anderen Blickwinkel auf die Vergangenheit zu bekommen damit mehr Frieden im Jetzt in dir einziehen kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Ich teile in diesem Podcast ziemlich viele geführte Meditationen und doch habe ich noch nie wirklich über Meditationstechniken und welche Geschenke in deinem Leben auf dich warten wenn du lernst deine Aufmerksamkeit zu steuern. Ja, du hast richtig gelesen bei der Meditation geht es einfach darum bewusst seine Aufmerksam auszurichten. Die meisten Menschen denen ich in meiner Arbeit begegne haben dieses eine Bild von vollkommen in Stille zu verharren und nichts zu denken abgespeichert.
Ich möchte mit dieser Folge dir den Druck nehmen, so dass du dich spielerisch mehr dem Thema Meditation und Bewusstsein nähern kannst. Die Lenkung der eigenen Aufmerksamkeit ist ein Weg und es ist noch kein Meister einfach so vom Himmel gefallen. Ich nehme dich mit auf meinen eigenen Meditationsweg und warum ich immer wieder sage dass das praktizieren von Mediationen mich vorbereitet für meinen gelebten Alltag.
Nun wünsche ich dir viel Freude mit der Folge. Wenn du mir ein Feedback zu deinen Erfahrungen und Erlebnissen mitteilen möchtest freue ich mich auf deine Nachricht.
Trage dich gerne in die Adressenliste für den Zeitlos Letter ein, den Link findest du in den Shownotes, um auf dem Laufenden gehalten zu werden zu Online- und Offline Seminaren und der Möglichkeit der Zusammenarbeit.


Herzensgrüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In der heutigen Podcastfolge möchte ich mit dir endlich mal wieder eine Meditation teilen. In der Meditation möchte ich dich erinnern an die Urspungsenergie der Berge. In meiner Wahrnehmung sind in der Natur sehr viele energetische Schlüssel zu finden, die dich erinnern können an deine in dir wohnende Essenz. Um dieses Erinnerungsfeld abzurufen bitte ich dich für diese Möglichkeit zu öffnen und vertrauensvoll in Verbindung zu gehen. Bevor du mit der Meditation startest kannst du dich einmal fragen was du mit den Bergen verbindest. Die Ursprungsenergie der Berge kann für dich folgende Erinnerungsfelder für dich enthalten: den eigenen Platz einnehmen, hineinwachsen in deine Größe, Klarheit erhalten über deinen Lebensweg und gleichzeitig kann die Kraft der Berge die Verbundenheit der zu deiner Essenz erhöhen, so dass die Impulse deiner Seele dich direkt erreichen.
Nun wünsche ich dir Freude mit dem Eintauchen in die Bergenergie. Die Musik die du im Hintergrund hörst stammt von ONITANI Spirit of Om und ist im Schirnerverlag erschienen.
Du darfst mir gerne eine Rückmeldung zu dieser Podcastfolge geben. Ich freue mich von dir zu lesen: info@zeitlos-einfach-sein.de
Tage dich gerne in meine Newsletter Empfängerliste ein, wenn du über Termine, Onlinekurse und Meditationen auf dem laufenden gehalten werden möchtest.


Herzensgrüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Heute möchte ich mit dir die Rauhnachstmeditation für die 12 heiligen Nächte teilen. Ich bitte dich ganz genau deinen inneren Impulsen zu folgen wann die Rauhnächte für dich beginnen. Sicherlich hast du schon gehört das einige am 21., am 24. oder am 25. Dezember mit den Rauhnächten beginnen. Die Magie der Rauhnächte fängt in meinen Augen an sich erst zu entwickeln wenn du dich bedingungslos deinen eigenen inneren Impulsen hingibst. Es geht schließlich um das Entdecken und Erleben deines eigenen Flows und der kann sich häufig erst zeigen wenn du anfängst dir selber zu vertrauen.
Daher bitte ich dich die Meditation nur zu praktizieren wenn sie dich wirklich aus einem Herzen ruft. Und bevor zu startet mach dir kurz bewusst welcher Rauhnachtstag heute ist. Gestalte deine Rauhnachtsrituale nach deinen Bedürfnissen und bleibe flexibel. Erlaube dir das sich eine Vision deiner Seele und deines Herzens zeigen darf. Erlaube dir dich leer zu machen und auch bereit alles was nicht deinem Herzen und deiner Seele dienlich ist zu verabschieden, so kann aus deiner Tiefe eine Vision deiner Seele entstehen die vielleicht dein Verstand gar nicht auf dem Schirm hatte.
Die Musik im Hintergrund stammt von ONITANI Herzfeld öffnen und ist im Schirmer Verlag erschienen.
Ich wünsche dir zwölf herzvolle Rauhnächte in denen du eine Ahnung von deiner Vision bekommst.
Wenn du auf dem laufenden gehalten werden möchtest von Möglichkeiten der Zusammenarbeit und meinen Angeboten trage dich gerne in meinen Zeitlos-Letter ein. Den Link findest du in den Shownotes.


Herzensgrüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In dieser heutigen Podcastfolge möchte ich an die vorherige Folge anknüpfen. Passend zu den Fragen für deine Jahresreflexion teile ich mit dir eine Meditation, die dich in das Feld der Engel eintauchen lässt. Die Engel halten, besonders in dieser Jahreszeit, einen ganz besonderen Raum der Transformation, Heilung und Bewusstwerdung. Du kannst darauf vertrauen das in der Meditation sich genau die Engelenergien zeigen die du für deinen individuellen Prozess des Jahresrückblicks- und Abschluss benötigst. Du kannst die Meditation bewusst in der Zeit der Dunkelnächte, die 12 Tage vor Beginn der Rauhnächte, praktizieren. Je bewusster und klarer du in die Rauhnächte eintauchst, umso einfacher kann es sein dass du die Vision deines Herzens und Seele empfangen kannst.
Ich empfehle dir die Meditation so oft zu wiederholen wie sie dich ruft. Die Musik im Hintergrund stammt von ONITANI heißt Herzfeld öffnen und ist im Schirmer Verlag erschienen.
Wenn du auf dem laufenden gehalten werden möchtest über meine Angebote und Möglichkeiten der Zusammenarbeit trage dich gerne in meinen Zeitlos-Letter ein.
Nun wünsche ich dir viel Freude mit der Meditation.

Herzensgrüße, Mareen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

In der heutigen Folge, passend zum heutigen Neumond, eine Mediation mit der Göttin Cerridwen teilen. Die Göttin zeigt sich als eine weißhaarige alte Frau, die die Kraft der Transformation zum richtigen Zeitpunkt in sich trägt. Sie erinnert dich an deine Tiefe und deine Essenz.
Die Meditation ist im Rahmen des Onlinekurses „Die Rauhnächte das Fenster zu deiner Seele“ im letzten Jahr entstanden.
Die Musik im Hintergrund stammt von Andreas Hoegel Traumklang und heißt Trance 1.
Folge mir gerne auf Instagram @zeitloseinfachsein oder trage dich gerne in meinen Zeitlos-Letter ein um über meine Angebote informiert zu bleiben. Den Link findest du in den Shownotes.
Über ein Feedback zu der Meditation freue ich mich.

Herzensgrüße,
Mareen