MEDITATION / TRANCE

Alles kann, nichts muss in dieser Zeit geschehen. Jeder Teilnehmer kann etwas anderes für sich mitnehmen.

Zeit und Raum der unbegrenzten Erfahrungsmöglichkeiten. Zur Ruhe kommen. Kraft sammeln. Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Nach innen schauen. Das Herz spüren. Sich selbst sehen und fühlen. Den eigenen Raum wahrnehmen. Verbindung zum zeitlosen Sein der Seele. Die unsichtbare Welt wahrnehmen. Antworten auf Lebensfragen können sich zeigen. Neue Wege können sich öffnen.

Teil 1: geführte Meditation

Im ersten Teil finden eine geführte Meditation, kurze Qi Gong-/Atemübungen, vielleicht sogar das Singen eines Mantras statt, je nachdem, was die Gruppe an Teilnehmern benötigt, um bei sich und in sich anzukommen.

Teil 2: Trance Einheit

Die Trance-Einheit geht nahtlos aus dem ersten Teil hervor. Diese Zeit verbringen die Teilnehmer in Stille. Beobachten und nehmen wahr, welche Körperwahrnehmungen sich zeigen, welche inneren Gefühle und Bilder auftauchen.

ZU DEN TERMINEN

Viel Freude beim Entdecken der unterschiedlichen Seminarangebote, den Weisheitsfeldern der Tiere, der Herz-zu-Herzverbindung Mensch – Tier und den transformierenden Herz- und Bewusstseinsschulungen an besonderen Orten der Kraft. Ich freue mich auf dich!